Rezept für Studierende: Apfelstreuselkuchen

Heute gibt es etwas Süßes!

Manchmal gibt es etwas zu Feiern. Geburtstage, Abschlussprüfungen, bestandene Klausuren.. aber diesen Kuchen kann man natürlich auch einfach so Nachbacken, zur Feier des Tages. Sarah kann euch dieses Rezept nur wärmstens empfehlen. Lieben Dank fürs Beisteuern vom Rezept! 😀 Wollt ihr auch so cool sein wie Sarah? Schickt uns gerne eure Rezepte und wir teilen sie hier mit der Studierendenschaft.

Studierende nehmen:

für den Teig:

  • 500 g Mehl
  • 2 ½ gestrichene TL Backpulver
  • 150 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 200 g Margarine, weiche
  • Zimt oder gemahlene Nüsse (optional)
  • Fett

für die Füllung:

  • 1 kg Äpfel (z. B. Holsteiner Cox)
  • einige Esslöffel Apfelmus oder Apfel-Rhabarber-Mus
  • 1 Zitrone, den Saft davon
  • 50 g Zucker (optional)
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 2-3 TL Zimtpulver

Und so geht’s:

  • Mehl und Backpulver miteinander vermengen
  • Zucker, Vanillezucker, Margarine, nach Belieben Zimt/Nüsse hinzufügen
  • Mit einem Mixer oder studimäßig per Hand zu Streuseln verarbeiten
  • Eine 26er Springform oder eine Form, die ungefähr von der Größe hinhaut
  • 2/3 der Streusel auf dem Boden verteilen und andrücken, dabei einen etwa 3 cm hohen Rand formen
  • Äpfel schälen und in Spalten schneiden
  • Apfelspalten mit Zitronensaft, Zucker, Vanillezucker, Zimt und Mus vermengen und auf dem Boden verteilen
  • Übrige Streusel verteilen
  • Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze 50 Minuten backen

Guten Appetit! Lasst es uns gerne wissen, falls ihr es nachgebackt habt, ob hier in den Kommentaren, bei Facebook/Instagram oder schickt uns gerne eine E-Mail!! 🙂

hin&wieder wird der Rat für Zukunftsweisende Entwicklung (RZE) auf news.studis Rezepte teilen. Denn die Mensa können wir manchmal nicht mehr sehen und man braucht hin&wieder etwas, was fix gemacht ist. Immer dasselbe kochen/backen? Wird auch auf Dauer langweilig. Wenn ihr also auch ein gutes Rezept im Kochbuch stehen habt, das ihr gerne mit anderen Studierenden teilen wollt, schreibt uns gerne an. So kommen wir alle in den Genuss von leckeren, einfachen und schnellen Speisen!

News Reporter
Der Rat für Zukunftsweisende Entwicklung ist die Studierendenintiative für Zukunft und Nachhaltigkeit an der Beuth Hochschule für Technik Berlin und erste Anlaufstelle für Diskussionen und Veranstaltungen rund um Lehre, Forschung und Entwicklung. Seine Mitglieder verwalten News.Studis-BHT.de und richten das Studium Generale Projektlabor "Zukunft & Nachhaltigkeit" aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.