Ringvorlesung “Postwachstum und Du”

Die Ringvorlesung von RZE und BUNDjugend startet am Mi, 24.10.18 um 16 Uhr mit einem Einführungsvortrag von Dr. Felix Ekardt zur Einführung in die Thematik (Raum B 401, Haus Gauß). Darauf folgen jeden 2. Dienstag Inputs von spannenden Referent*innen, u.a. zu den Themen Solidarische Landwirtschaft, Baugenossenschaften sowie Minimalismus. Kommt vorbei!

Kritische Denker*innen und Konsum-Liebhaber*innen aufgepasst – die Ringvorlesung zum Thema „Postwachstum & Du“ startet am 24.10.2018!

Die Kritik an Wirtschaftswachstum und Ungerechtigkeit nimmt kein Ende, und dennoch stürzen wir ständig von einer Krise in die nächste – Finanzkrise und Klimawandel lassen grüßen. Viele Expert*innen sehen unser derzeitiges Wirtschaftssystem als Wurzel all dieser Probleme.

Nur: Was hat das eigentlich mit mir zu tun? Und: Gibt es Alternativen zu unserem momentanen wirtschaftlichen Zusammenleben – das auf Wachstum, Leistung und Wettbewerb basiert – und wenn ja, wieso kennt die niemand?

Unter dem Motto „Postwachstum und Du“ bringen dir unsere Refernt*innen näher, welche Ideen und Ansätze es für ein solidarischeres und gerechteres gesellschaftliches Zusammenleben gibt, wie das individuelle Wohlbefinden auch ohne Wachstum gesteigert oder aufrecht erhalten werden kann und wie diese Ideen in der Praxis bereits gelebt und umgesetzt werden.

Die nächsten Termine :

  • Mi, 24.10.18, 16 Uhr Prof. Dr. Dr. Felix Ekardt – Einführungsveranstaltung „Postwachstum erklärt“ (Raum B 401) – Gleich im Anschluss: “Studiere Zukunft?! Hochschule im Gespräch” (Beuth-Halle, Haus A)
  • Di, 06.11.18, 18 Uhr Hendrik Allhof-Cramer – Ernährung & Solidarische Landwirtschaft (Raum B 507)
  • Di, 20.11.18, 16 Uhr Christian Schöningh – Wohnen, Baugenossenschaften & Bodenrecht (Raum A 208)
  • Di, 04.12.18, 16 Uhr Youtuberin Minimal Mimi – Konsum & Minimalismus (Raum A 208)

Nach einem kurzen Input der Referent*innen heißt es entgegen der normalen Vorlesungspraxis: Fragen stellen, diskutieren, kritisch mitdenken und konkrete Ideen fürs eigene Leben mit nach Hause nehmen.

Alle aktuellen Infos findest Du auf der Facebook-Seite und der Homepage der BUNDjugend Berlin (bundjugend-berlin.de/termine). Die Ringvorlesung wird gehostet vom Rat für Zukunftsweisende Entwicklung (RZE).

Wir freuen uns auf Dich!

News Reporter
Der Rat für Zukunftsweisende Entwicklung ist die Studierendenintiative für Zukunft und Nachhaltigkeit an der Beuth Hochschule für Technik Berlin und erste Anlaufstelle für Diskussionen und Veranstaltungen rund um Lehre, Forschung und Entwicklung. Seine Mitglieder verwalten News.Studis-BHT.de und richten das Studium Generale Projektlabor "Zukunft & Nachhaltigkeit" aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.