Freie Referate im AStA – jetzt bewerben!

Im Juli besteht die Möglichkeit Teil des Allgemeinen Studierendenausschusses (AStA) zu werden. Das Studierendenparlament sucht weitere Studierende, die etwas an der Hochschule in den Bereichen Queer, Sport & Kultur, Gremien sowie Gleichstellung verändern wollen und andere Studierende unterstützen möchten!

Das bietet dir die Arbeit im AStA:

  • ein kleines Team aus Studierenden und Spaß bei der Arbeit
  • „Blick hinter die Kulissen“ der Hochschulpolitik
  • den Großteil der Arbeitszeit kannst du dir flexibel selbst einteilen (mind. 9h/Woche)
  • dein Engagement kann finanziell entschädigt und beim BAföG berücksichtigt werden.
    (Infos hierzu in Bezug auf deine persönliche Situation erhälst du gerne vorab durch den AStA oder das StuPa Präsidium.)

Das zeichnet dich aus:

  • du hast Lust, selbstständig Projekte umzusetzen
  • du willst den Hochschulalltag für Studierende verbessern
  • du möchtest Teil eines gut vernetzten Teams von Studierenden sein


Deine Bewerbung sollte beinhalten:

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Formular (siehe verlinkte Ausschreibung)
  • Deine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung der BHT


Die Amtszeit beträgt 9 Monate und endet am 30. April 2023.
Du hast bis zum 07.07.2022 Zeit, dich zu bewerben.

Wenn du Interesse hast, sieh dir die ganze Ausschreibung an.
Vorabinfos gibt es auch im FAQ für Kandidierende.
Bei Fragen erreichst du das Stupa-Präsidium per Mail: stupa@studis-bht.de

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen
mit studentischen Grüßen
euer StuPa Präsidium

News Reporter
Das Präsidium des Studierendenparlaments der BHT setzt sich zusammen aus Simon und Marco. Über news.studis möchte wir euch über Aktuelles aus dem StuPa auf dem Laufenden halten. Verbesserungsvorschläge oder andere Wünsche sind immer gerne gesehen. Hier als Kommentar oder an stupa[ät]studis-bht.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.