Pilotprojekt “Projektlabor”

Das Projektlabor “Zukunft & Nachhaltigkeit” des Rats für Zukunftsweisende Entwicklung (RZE) ist die erste Lehrveranstaltung an der Beuth-Hochschule, die von Studierenden für Studierende angeboten wird. Im in diesem Semester angelaufenen Studium-Generale-Modul entwickeln Gruppen von drei bis fünf Studierenden Campusveranstaltungen zu aktuellen Fragen und nachhaltigen Lösungsansätzen. Die erste Veranstaltung ist ein Repair-Café, das am 12.12., als Kooperation mit den Fachschaftsräten II und VIII, sowie der AStA-Fahrradwerkstatt stattfindet.

Unterstützung bei der Einführung in die Themengebiete Nachhaltigkeit, Projektarbeit, Resilienz und UN Sustainable Development Goals (SDGs) erfolgte u.a. durch Open Source Ecology Germany e.V., dem Student Network for Ethics in Economics and Practice – sneep e.V., Berlin und der Berliner Regionalgruppe der Ingenieure ohne Grenzen e.V.

News Reporter
Der Rat für Zukunftsweisende Entwicklung ist die Studierendenintiative für Zukunft und Nachhaltigkeit an der Beuth Hochschule für Technik Berlin und erste Anlaufstelle für Diskussionen und Veranstaltungen rund um Lehre, Forschung und Entwicklung. Seine Mitglieder verwalten News.Studis-BHT.de und richten das Studium Generale Projektlabor "Zukunft & Nachhaltigkeit" aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.